Sessionvorschlag – Social Media Grundlagen

Die eigene Website ist fertig – möglicherweise mit WordPress gebaut – jetzt müssen nur noch die Besucher kommen und zu Fans werden. Diese findet man meist in den verschiedenen sozialen Netzwerken.

In dieser Session wird es um die grundlegenden Fragen zum Thema Social Media gehen. Sie kann selbstverständlich nicht die Erfahrung mehrerer Jahre ersetzen, aber aus der Erfahrung von einigen Jahren Arbeit im Bereich „Social Media“ – schon damals, als man noch von Foren oder Web 2.0 sprach – speziell auch für verschiedene Bands, gibt es doch so einige Basics, die man in dieser Session mitnehmen kann.

Zum Beispiel gibt es Antworten auf Fragen wie „Warum kann ein Facebook-Profil kein Ersatz für eine Website sein?“, „Was ist schlecht an gekauften Followern?“ oder „Wenn 15 Tweets pro Tag okay sind, warum sind es 12 Facebook-Postings pro Tag nicht?“. Oder auch die Fragen, die ihr möglicherweise selbst habt.

Sessionvorschlag wieder von mir: Carsten Dobschat, Leo Skull.

Beitragsbild von geralt via Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.