Was ist Pop?

Pop besteht aus vielen verschiedene Farben, den „Colors Of Pop“:

Poetik

Egal ob Sänger, Rapper, Poetry Slammer oder Autoren – sie alle haben Sprache gekonnt weiterentwickelt und präsentieren Poesie auf moderne Art und Weise. So schaffen sie es, einer breiten Masse, aktuelle Themen zu vermitteln. Verpackt in ein modernes Pop-Gewand.

Fantastik

Cosplay, Anime, Manga, Steampunk, aber auch ein Zombiewalk, Zauberei, Lesungen und ein Krimi-Dinner gehören zur Fantastik. Viele von Euch verbinden mit dem Thema vor allem Hollywood-Produktionen wie „Herr der Ringe“, „Harry Potter“ usw., aber das Thema ist durchaus vielseitiger. Vergesst für ein paar Tage den Alltag und lasst Euch in die Welt der Fantastik entführen…

Art

Was wäre die Popkultur ohne Poster und Plakate, Plattencover und Street-Art? Kunst ist in der Popkultur allgegenwärtig. Beim Colors Of Pop gibt es unter anderem einen ArtWalk, eine Gigposter-Ausstellung und eine Vinylperformance.

Lifestyle

Lifestyle – das hat nicht nur etwas mit Klamotten und Inneneinrichtung zu tun. Dieser Bereich umfasst alles, was einen täglich umgibt. Sei es Ernährung, Sport, Musikkonsum, Kleidungsstil usw.
Die Musik beeinflusst unser tägliches Leben, wie wir uns kleiden, wie wir uns bewegen oder was wir konsumieren. Neben Themen wie Gin-Tonic, Stadtentwicklung und Fotografie hat hier auch unser PopCamp Saarland einen Platz gefunden.

Kids

Kids prägen die Popkultur. Sie konsumieren, geben Impulse und bestimmen die Richtung, in die es gehen soll. Doch die Kleinsten sollen sich nicht nur berieseln lassen, sondern auch aktiv mitgestalten. Dafür bekommen sie beim Colors Of Pop eine Bühne, um ihr Können zu zeigen.

History

Was wäre die Popkultur ohne ihre Vergangenheit, die sie geprägt hat. Ein Stück Popkulturgeschichte, in der so mancher in Erinnerungen schwelgen kann. Hier geht es auch um die Schallplatte als Medium, die in der heutigen Zeit wieder modern geworden ist.

Livescene

Was wäre ein Colors Of Pop ohne Livemusik? Und es wird viel davon geben – in Locations, die leicht und schnell zu erreichen sind. So kann sich jeder Besucher einen Eindruck von den verschiedenen Musikrichtungen verschaffen. Musiker, Musikbegeisterte und weitere Player aus dem Musikbusiness werden hier auf jeden Fall gut bedient.

Hast Du etwas mit einem der Themen zu tun? Beruflich? Vielleicht als Hobby? Du kannst Deinen ganz persönlichen Bezug zum Thema Popkultur in einer kleinen Präsentation oder in einem kleinen Workshop beim PopCamp Saarland vorstellen und mit anderen Teilnehmern diskutieren. Vielleicht bist Du aber auch nur am Thema Popkultur interessiert und möchtest Dir mit anderen aus der Branche austauschen oder einfach nur zuhören und Impulse sammeln. Dann bist Du beim PopCamp Saarland genau richtig.

Solltest Du noch unentschlossen sein oder Näheres zu den einzelnen Themen der Popkultur nachlesen wollen, dann schau auf der offiziellen Homepage des Colors Of Pop vorbei. Pop ist bunt und vielseitig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.